Erstens, iTools wirklich vollständig dank der Unterstützung von Pokemon Go-Benutzern. Es ist ein neuer Modus, um Tools und Spiele zu kombinieren, die uns schnell wachsen ließen. Kürzlich wurde mit der RW-Welle ein Teil der iTools-Benutzer markiert und mit Warnungen versehen. Einige Leute sagten, iTools seien entdeckt worden und nicht mehr sicher zu spielen.

Von April bis Juli hat iTools mehrere Male den virtuellen Standort aktualisiert, um eine bessere Benutzererfahrung für Spoofer zu bieten. Alle Funktionen werden jedoch von unseren eigenen hart arbeitenden Programmierern ohne jegliche Verbindung mit einem Fremdserverserver codiert. iTools erkannte, dass es an der Zeit ist, hervorzuheben und zu versuchen, die Ursache von Warnungen zu analysieren, selbst wenn wir nicht alle möglichen markierten Elemente mit 100% bestätigen können. Wir haben viele verschiedene Fälle getestet und unsere Codes überprüft. Zuletzt fasst iTools die Verhaltensweisen und Ursachen in der Tabelle aus 20 neuen Konten zusammen (Wir werden die neue Regel ständig testen und in der neuen Version aktualisieren). Und wir haben eine einfache iOS-App entwickelt, um die tatsächlichen Änderungen von Längen- und Breitengraden beim Gehen oder Bleiben zu überwachen.

iTools Pokemon gehen