ThinkSky wurde in 2011 gegründet. Es konzentriert sich auf die Entwicklung digitaler Inhalte und Anwendungen für iOS-Geräte. iTools ist das erste und zugleich Flaggschiff von Thinksky. Heute hat Thinksky bekannt gegeben, dass iTools für Mac die virtuelle Standortfunktion eingeführt hat.

Mit iTools können iOS-Benutzer mit wenigen Klicks Kontakte, Apps, Fotos, Musik, Videos, Bücher, Dateien und Dokumente zwischen iOS-Geräten und Windows PC / Mac übertragen. Und es hilft Benutzern auch, alles auf dem iPhone zu sichern. Wenn Benutzer bestimmte Daten nur selektiv sichern möchten, kann iTools ebenfalls helfen.

iTools ist weit mehr als eine iPhone-Datenübertragung, es ist auch ein professioneller Manager für alle iPhone-Modelle, iPad und iPod. Testversion von iTools herunterladen (iTools für Windows, iTools für Mac ) und mach dein Apple-Leben leichter. Wenn iTools Ihnen wirklich sehr hilft, zögern Sie bitte nicht, die Vollversion auf unserer offiziellen Website zu erwerben hier.

Viele iTools-Benutzer mögen unsere virtuelle Standortfunktion, da diese Funktion im täglichen Leben sehr praktisch ist. Zum Beispiel können Sie einen Ort besser kennen lernen, bevor Sie dorthin reisen. Sie können Ihre Freunde oder Kollegen manchmal mit dem falschen Ort täuschen; Einige Leute nutzen diese Funktion, um ihre Arbeit zu erledigen. Andere Personen nutzen den virtuellen Ort, um Spiele wie Pokemon Go zu spielen.

Aber wir haben nur virtuelle Standortfunktion auf iTools für Windows vorher. Viele iOS-Benutzer, die einen MAC-Computer verwenden, fragen ständig nach dieser Funktion. Mit dem Einsatz unseres Technikteams kündigen wir an, dass die Funktion des virtuellen Standorts jetzt auf iTools for MAC verfügbar ist!

Highlights der iTools für MAC "Virtual Location" -Funktion

Einfach und schnell zu bedienen:

Klicken Sie auf "Zusammenfassung", nachdem Sie das iPhone erfolgreich mit dem Mac verbunden haben. Und dann können Sie die folgende Schnittstelle sehen:

virtuelle Positionierung für iPhone

Suchen Sie wo Sie wollen:

Klicken Sie auf "Virtueller Ort", um Ihre Tour zu starten. Geben Sie dann den Namen des Standorts oder der Koordinaten ein, die Sie selbst suchen möchten, oder klicken Sie einfach auf einen Punkt und dann auf "Hier verschieben".

virtueller Ort für iTools Mac

In letzter Zeit gibt es viele Verbesserungen bezüglich des virtuellen Standorts:

  • Fügen Sie den Pin-Modus zum Einstellen Ihrer Route hinzu
  • Unterstützung AutoLoop-Modus (Zyklus)
  • Passen Sie die Gehgeschwindigkeit an und zeigen Sie sie an, wenn Sie den Walk- oder Pin-Modus verwenden.
  • Stützen Sie virtuellen Joystick, um Ihre Richtung zu steuern
  • Passen Sie die Zykluszeiten an
  • Favoritenliste: Speichern Sie Ihren Lieblingsort in dieser Liste zur weiteren Verwendung
  • GPX-Datei importieren / exportieren (In Fenster ziehen)
  • Speichern Sie die Geschwindigkeit in verschiedenen Modi
  • Stellen Sie im Pin-Modus unbegrenzte Pins ein
  • Stellen Sie Wiederholungsmodus und Zyklusmodus zur Auswahl bereit
  • GPX-Route vom Haltepunkt aus fortsetzen / Neue Möglichkeit zum Importieren der GPX-Datei über die GPX-Schaltfläche
  • Ordnen Sie die Standortliste nach Zeitsequenz / alphabetischer Reihenfolge an; Speicherortliste mit Ordner sortieren; Standortliste exportieren / importieren
  • ….etc.

Neue Updates des virtuellen Mac-Standorts:

1.multiple Instanzen

Wenn Sie dieselbe Operation auf zwei Geräten durchführen möchten:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste Gerät, klicken Sie auf „Neuen virtuellen Speicherort erstellen“, geben Sie den Namen als „Windows1“ ein und bestätigen Sie.

Dann können Sie die folgende Schnittstelle sehen:

Rechtsklicke das zweite Gerät, wähle "windows1"

Dann können Sie die folgende Schnittstelle sehen: zwei Geräte im selben Fenster. Und jetzt können Sie den gleichen Vorgang für das virtuelle Standortfenster ausführen.

Wenn Sie auf beiden Geräten verschiedene Vorgänge ausführen möchten, können Sie die Option "Neuen virtuellen Standort erstellen" auswählen, wenn Sie auf das zweite Gerät klicken.

Und dann sehen Sie die Benutzeroberfläche wie folgt: zwei Geräte in zwei verschiedenen Fenstern. Jetzt können Sie verschiedene Operationen an den beiden Fenstern ausführen.

Um über neue Verbesserungen des virtuellen Standorts auf dem Laufenden zu bleiben und neue Funktionen zu erlernen. bezieht sich bitte auf Wie man GPS auf iOS fälscht

Sollten Sie während Ihrer Operation weitere Probleme mit iTools haben, besuchen Sie bitte unsere Kundendienst für Lösungen.

Erfahren Sie mehr über thinkskysoft und iTools, bitte klicken hier.